Schwing- und Älplerfest Engstlenalp 2018

Seit dem letzten Eintrag auf meiner Homepage ist einige Zeit vergangen. Nach den eher unglücklichen Auftritten am Seeländischen sowie am Schwarzsee entschied ich mich zu einer längeren Pause, um die Zeit mit Physiotherapie und harten Trainings zu nutzen. Trotz Fortschritten hat dann aber eine Teilnahme am Brünigschwinget schlichtweg keinen Sinn gemacht. Dies war für mich persönlich eine sehr harte Entscheidung, jedoch wohl die richtige.
 
Topmotiviert nahm ich dann aber den Weg an mein Heimfest auf der Engstlenalp unter die Räder. Mit vier gewonnenen und einem gestellten Gang konnte ich mich für den Schlussgang gegen Christian Gerber qualifizieren. In diesem fehlte mir dann aber die Substanz, um zu einem siegbringenden Wurf anzusetzen und so endete dieser Durchgang nach zehn Minuten gestellt. Lachender Dritter und Sieger wurde Kilian Wenger. Herzliche Gratulation an dieser Stelle. Mit meiner Leistung war ich ziemlich zufrieden, auch weil ich mich im Verlauf des Wettkamps steigern konnte. Ich danke Hansueli Gerber ganz herzlich für das schöne Rind, welches ich an der Rangverkündigung in Empfang nehmen durfte. Nun steht wieder Pflege meiner Gesundheit im Vordergrund, ehe ich mich im Verlauf der Woche betreffend Teilnahme am Bernisch Kantonalen Schwingfest in Utzensdorf entscheiden werde.

Kräftige Grüsse
Matthias

Rangliste und Statistik auf schlussgang.ch