Oberländisches Schwingfest in Aeschi

Oberland16Nach einer etwas längeren Wettkampfpause bin ich vergangenen Sonntag am Oberländischen Schwingfest in Aeschi zu meinem vierten Kranzfest in dieser Saison gestartet. Durch drei Siege am Morgen gegen Philipp Reusser, Jonas Michel und Marcel Bremgartner gelang mir der Einstieg in den Wettkampf optimal. Nach dem Mittagessen konnte ich nahtlos an die ersten drei Umgänge anschliessen und bezwang nach halber Gangdauer Stefan Studer. Im Kampf um den Schlussgang gegen Willy Graber wurde mein Siegeszug gestoppt und so resultierte ein „Gestellter“, was mich schlussendlich die Schlussgangqualifikation gekostet hat. Mit dem abschliessenden Plattwurf gegen Gustav Steffen reihte ich mich auf dem Ehrenplatz ein. Herzliche Gratulation an Bernhard Kämpf zum eindrücklichen Festsieg und ebenfalls an meinen Cousin Simon, welcher das Oberländer-Podium vervollständigte. Weiter möchte ich an dieser Stelle auch Lukas Bütikofer zum ersten und verdienten Kranzgewinn gratulieren. Es ist schön zu sehen, was mit harter und disziplinierter Arbeit erreicht werden kann.

Für mich geht es am kommenden Wochenende in Plaffeien mit dem ersten Bergfest in dieser Saison weiter. Ich freue mich sehr und hoffe auf eure Unterstützung.

Sportliche Grüsse
Matthias

Rangliste und Statistik auf schlussgang.ch