Abendschwinget in Frutigen

Frutigen16Am Abendschwinget in Frutigen startete ich als Titelverteidiger in den Wettkampf und musste sogleich mit Schwingerkönig Kilian Wenger in den Ring steigen. Nach fünf Minuten endete dieses Duell gestellt. Anschliessend gelang mir ein Plattwurf gegen den Gast Franz-Toni Kenel und ich konnte auch den dritten Gang gegen Niklaus Wüthrich zu meinen Gunsten entscheiden. Die Gänge vier und fünf standen im Zeichen der Gebrüder Kämpf. Zuerst konnte ich Marcel bezwingen und dann nach einem intensiven Gang auch Bernhard auf die gültige Seite drehen. Im Schlussgang stand mir dann Christian Gerber gegenüber. Kurz vor Ablauf der Zeit konnte ich zum siegbringenden Wurf ansetzen und so meinen Titel in Frutigen verteidigen.

Der Abendschwinget in Frutigen ist für mich der Abschluss unter einen sehr intensiven Start in die Saison 2016. In den nächsten zwei Wochen werde ich ein paar harte Trainingseinheiten einstreuen, um dann am Oberländischen in Aeschi in guter Form antreten zu können. Ich freue mich schon jetzt auf mein Heimfest.

Kräftige Grüsse
Matthias

Rangliste und Statistik auf schlussgang.ch