Bernisch Kantonales Schwingfest in Seedorf

bekant15Am letzten Sonntag fand mit dem Bernisch Kantonalen Schwingfest in Seedorf das letzte Kranzfest in diesem Jahr statt. Für mich hätte es ein weiteres Highlight in dieser Saison werden sollen, aber eben. Mit einem gestellten Gang gegen Christian Schuler startete ich verhalten in den Wettkampf. Durch zwei Folgesiege gegen Christian Gerber und Christian Zaugg konnte ich aber wieder etwas Boden gut machen, ehe gegen Hansruedi Lauper wiederum nur ein „Gestellter“ herausgeschaut hat. Im fünften Umgang gelang mir nach kurzer Dauer der siegbringende Wurf gegen Stefan Studer und so war ich in einer guten Ausgangslage für den Kampf um den begehrten Kranz. Leider konnte ich dann im letzten Gang auch Philipp Roth nicht auf die gültige Seite drehen und so platzierte ich mich auf dem ersten Platz hinter den Kränzen. An dieser Stelle möchte ich Beat und Simon ganz herzlich zu ihren tollen Leistungen und dem Kranzgewinn gratulieren.

Seit dem Schwägalpschwinget 2012 habe ich nie mehr einen Kranz verpasst und mir deshalb wohl berechtigte Hoffnungen auf den 100. Kranzgewinn gemacht. Jeder Kranz ist aber ein hartes Stück Arbeit und alles andere als selbstverständlich, was manchmal leicht vergessen geht. Deshalb werde ich weiterhin hart an mir arbeiten, um hoffentlich im nächsten Jahr diesem erlesenen Kreis beitreten zu dürfen.

Sportliche Grüsse
Matthias

Rangliste und Statistik auf schlussgang.ch