Oberaargauisches Schwingfest in Grasswil

oberaargau15Nach der verletzungsbedingten Absage am Emmentalischen Schwingfest war das Oberaargauische in Grasswil mein zweites Kranzfest in dieser Saison. Mit einem Gestellten gegen Thomas Sempach startete ich ein wenig verhalten in den Wettkampf. In den beiden weiteren Gängen vor der Mittagspause gelangen mir zwei Plattwürfe gegen Philipp Stettler und Fritz Ramseier, womit ich die Tuchfühlung zur Spitze halten konnte. Auf dem Weg zur Schlussgangqualifikation gelangen mir zwei weitere Siege gegen Dominik Roth und Sven Schurtenberger. In der Endausmarchung stand mir mit Reto Schmid ein Routinier und Oberländer Teamkollege gegenüber. Nach einem ersten Abtasten gelang mir nach rund vier Minuten der siegbringende Wurf. Ich bin sehr stolz auf meinen zehnten Kranzfestsieg und möchte mich bei der Burgergemeinde Seeberg ganz herzlich für das Rind Stanleycup bedanken. Weiter möchte ich Reto Schmid zu seiner tollen Leistung gratulieren und Matthias Sempach wünsche ich an dieser Stelle eine gute und schnelle Besserung. Der letzte Dank geht an das ganze OK, welches für uns Schwinger ein eindrückliches Fest auf die Beine gestellt hat.

Bereits am kommenden Wochenende werde ich am Mittelländischen Schwingfest in Richigen am Start stehen. Ich freue mich sehr auf dieses Fest und würde mich wiederum über eine grosse Unterstützung freuen.

Sportliche Grüsse und gute Woche
Matthias

Rangliste und Statistik auf schlussgang.ch