Ballenbergschwinget 2014

Ballenberg2Hinaus an die frische Luft und rein in die Schwinghosen. Am letzten Sonntag wurde die Freiluftsaison mit dem Ballenbergschwingfest so richtig lanciert. Das starke Teilnehmerfeld bescherte meinen Kollegen und mir einen ersten richtigen Test im Hinblick auf die nahenden Kranzfeste. Mit dem Startsieg gegen Ruedi Roschi gelang mir ein guter Start  in den Tag, worauf ich im nächtsten Gang aber einen „Gestellten“ gegen Hanspeter Luginbühl hinnehmen musste. Mit einer kleinen Siegesserie gegen Thomas Fankhauser, Toni Omlin und Markus Spichtig brachte ich mich dann ins Gespräch um den Schlussgang. Das Kampfgericht entschied sich dabei für Kilian Wenger, welcher den Schlussgang gegen meinen Cousin Simon Anderegg  bestreiten durfte. Die abschliessende Maximalnote gegen Reto Schmid setzte aber einen Schlusspunkt hinter meine gute Leistung an diesem Tag. Durch den gestellten Schlussgang landete ich schlussendlich zuoberst auf dem Podest. Herzliche Gratulation an „Simä“ und „Kili“ für die herausragenden Leistungen.

Nun wünsche ich euch eine schöne Osterzeit und viel Spass bei der Osterhasensuche.
Matthias

Rangliste und Statistik auf schlussgang.ch

Bericht
in der Jungfrauzeitung vom 15.04.2014

Video
des Schlussgangfilmers Jakob Niederberger