Frühjahrsschwinget Thun 2014

Thun3fbJetzt geht’s wieder los... Am Frühjahrsschwinget in Thun begann für mich die Schwingsaison 2014. Mit einem Startunentschieden gegen den Neueidgenossen Bernhard Kämpf verlief mein Start ein wenig verhalten. Nachfolgend konnte ich aber gegen Kilian Wyss und Ruedi Roschi zwei Siege holen, was mir die Tabellenspitze einbrachte. Mit einem weiteren Sieg gegen Stefan Marti und der Maximalnote gegen Michael Moser war die erste Schlussgangqualifikation im neuen Jahr perfekt. In diesem konnte ich meinen Jahrgänger Alexander Kämpf nach fünf Minuten auf die gültige Seite drehen und den Frühjahrsklassiker zum vierten Mal zu meinen Gunsten entscheiden. Mit meinem Resultat bin ich zufrieden, es bleibt aber noch viel zu tun. Herzliche Gratulation an meinen Cousin Simon zum Ehrenplatz und an die anderen jungen Schwinger aus dem Oberhasli für ihre tollen Leistungen.
 
Wenn alles normal verläuft, wird mein nächster Einsatz am Ballenbergschwinget in Hofstetten sein. Vorher geht’s aber noch eine Woche nach Gran Canaria an die Sonne, wo wir wiederum unser Trainingslager absolvieren werden. Davon werde ich euch sicher berichten.

Ich wünsche euch eine gute Woche
Matthias

Rangliste und Statistik auf Schlussgang.ch